Zur EM: Gefahr vom AFV!

27 Mai 2008, Geschrieben von Stefan Dudas in Humor

AutofahneEin merkwürdige Krankheit ist ausgebrochen. Das „AFV“-Syndrom hat viele schon infiziert (AFV = Auto-Fahnen-Virus).

Was bewegt Menschen, ihr Auto mit bunten Fähnchen zu schmücken, um zu sagen: „Ich Schweiz!“ oder „Ich Deutschland“. Mir sind diese Patrioten früher nie aufgefallen.

Wie funktioniert dieser „EM-Virus“? Wenn Fussballer auf den Rasen laufen, ist das „ihre“ Mannschaft. Wenn sie gewinnen ist das „ihre“ Mannschaft, „unsere“ Jungs. Oder einfach „wir“!
Und wenn die gleiche Mannschaft verliert, haben „die“ verloren…

Eigentlich kann man sich mit solchen bunten Fähnchen wunderbar outen. Warum gibt es keine „Mir macht meine Arbeit einen Riesenspass!“-Fähnchen. Ich glaube, mit solchen Aussagen kämen viele interessante Gespräche zu stande.

Aber jetzt ist erst mal Fussball das Thema. Und wie ich jetzt erfahre, hat eigentlich alles mit Fussball zu tun. Schokoladenriegel, die bis jetzt von einem anderen Planet kamen (Mars) heissen plötzlich „Hopp“. Auf der Zahnpasta, dem Gurkenglass und auch auf dem Brotaufstrich schafft man die Verbindung zum Fussball. Sogar Toilettenpapier mit Rasenduft ist erhältlich. Dann sind ja die Fähnchen am Auto nach human… 🙂

Beitrag schreiben