Welt-Lach-Tag!

08 Mai 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Allgemein

Haben Sie gestern gelacht? Ja? So richtig?

Gestern war der Welt-Lach-Tag!

Kinder lachen etwa 400 mal pro Tag (von kichern bis Lachkrampf). Und wir Erwachsene? Maximal 15 mal verziehen wir unser Gesicht!
Ich habe keine Lach-Zahlen über die Schweiz gefunden. Aber in Deutschland lacht man etwa
6 Minuten.
Gesund wäre es ja: Beim Lachen weiten sich die Blutgefässe und das Herz wird besser mit Sauerstoff versorgt.

Also lachen Sie halt heute mehr – wenn Sie es gestern „vergessen“ haben:


Eine ältere Dame kommt zum Arzt und sagt:
„Doktor, ich habe diese Blähungen, obwohl sie mich nicht so sehr stören. Sie stinken nie, und sie gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt schon zwanzig Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl sie das nicht bemerken konnten, weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert.“
Der Doktor: „Nehmen Sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche wieder.“
Nach einer Woche erscheint sie erneut und sagt:
„Doktor, was zum Teufel haben Sie mir da gegeben? Meine Blähungen – obwohl sie immer noch leise sind, sie stinken fürchterlich!“
„Sehr gut. Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns um Ihr Gehör kümmern…“

Beitrag schreiben