Was machen Sie bevor Sie einschlafen?

27 Aug 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Mentaltraining

bettJa, klar, ich meine nicht Zähneputzen… Sondern ich meine, was in Ihrem Kopf abgeht…

Denken Sie nochmals über den Tag nach. Oder denken Sie schon an Morgen?

Oder stellen Sie die richtigen Fragen und lassen Ihr Unterbewusstsein arbeiten?
Hä? Ja – Ihr Unterbewusstsein befasst sich mit Ihren Themen. Wenn Sie also an die Probleme von heute denken, wird sich Ihr Unterbewusstsein die ganze Nacht mit diesen Problemen herumschlagen – und Sie sicher nicht gut schlafen…

Das gleiche passiert, wenn man vor dem Einschlafen TV schaut. Am besten noch Werbung oder irgend ein Psycho-Schocker! Wunderbar, was dann unser Unterbewusstsein zu tun hat… 🙂

Also, stellen Sie sich die richtigen Fragen und seien Sie sicher, dass Ihr Unterbewusstsein eine Lösung finden wird. Wie Sie das dann bemerken? In dem Sie sogenannte „Geistesblitze“ haben. „Eingebungen“ oder einfach „Ideen“.

Versuchen Sie doch, wenn Sie im Bett liegen und einschlafen wollen zu denken: „Mein Unterbewusstsein wird an allen Herausforderungen meines Lebens arbeiten und das ergibt für mich und für alle, positive und herausragende Ergebnisse!“

Sie müssen ja nicht daran glauben (habe ich übrigens anfänglich auch nicht) – aber ich habe es ausprobiert!

Also, wenn Sie am Abend schlafen gehen, stellen Sie ihren Wecker und stellen Sie auch Ihre Wünsche – schlafen Sie – wachen Sie auf – und spühren Sie den Unterschied!

Beitrag schreiben