Was ein Umzug mit Mentaltraining zu tun hat…

30 Apr 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Mentaltraining, Persoenliches

UmzugUnterdessen sind meine Partnerin und ich umgezogen (habe ich ja bereits hier im Blog erwähnt…).
Was so ein Umzug mit Mentaltraining zu tun hat? Zwei Gedanken dazu:
1. Loslassen: Bei jedem Umzug stellt sich immer wieder die Frage: Nehme ich das mit, oder werfe ich es in den Müll? Hier kann das Loslassen geübt werden…

2. Ruhig bleiben, nicht ärgern: Wenn man ein Umzugsunternehmen bestellt hat und man wartet am vereinbarten Termin vergebens… man erreicht niemanden von diesem Umzugsunternehmen… dann Ruhe zu behalten, ist eine Herausforderung. (Kein Witz, ist so passiert: Grund: Bei dieser Firma ist jemand gestorben, wir wurden per Mail (!) einen Abend vorher informiert (also genau am gleichen Abend, als ich die ganze Informatik umzugsfertig machte…).

Sie sehen – das Leben stellt einen immer wieder auf die Probe 🙂

Jetzt sind wir aber angekommen – und in ein paar Tagen, wenn ich wieder einigermassen eingerichtet bin, gibts wieder mehr von mir!

🙂

Beitrag schreiben