Warum alles Sinn macht…

15 Dez 2008, Geschrieben von Stefan Dudas in Allgemein

Als ich am 12. November die Blogparade startete (zum Thema Vorsätze) dachte ich, dass dieses Thema sicher einige interessieren würde. Mir war klar, dass "Vorsätze" bei den meisten erst in der letzten Dezember-Woche aktuell wird. Aber ich wollte dieses Jahr früh anfangen, um allen die Chance zu geben, wirklich gründlich über die eigenen Ziele für das neue Jahr nach- und vor-zudenken.

Das Resultat: Nichts. Nada, nothing, rien, τίποτα δεν, niente, لا شيء.  (Damit es alle verstehen in verschiedenen Sprachen! Nichts! Null!)

Bin ich deswegen frustriert? Demotiviert? Nein. Denn alles – wirklich alles hat seinen Sinn. "Zufällig" schrieb mir eine Journalistin der Zeitschrift "Tomorrow" – die genau jetzt einen Spezialisten über das Thema "Vorsätze" suchen – und ein paar Tipps für einen Artikel brauchen. Gesagt, getan. Und in der Januar-Ausgabe erscheinen dann meine 5 wichtigen Tipps für gute, umsetzbare Vorsätze.

Ich liebe das Leben – vor allem, wenn alles funktioniert und alles automatisch ins rollen kommt 🙂

Update 18.12.08: Eben hat sich Radio1 gemeldet, die mit mir am 2. Januar ein Interview über «Vorsätze» machen möchten…
Soll noch jemand sagen, diese Blogparade sei ein Reinfall 🙂

 

Beitrag schreiben