Ueber Werte und Ausreden…

15 Mai 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Allgemein

Was ist Ihnen am wichtigsten? Sicherheit? Familie? Abenteuer? Unabhängigkeit? Spass?

Nur wenn Sie wissen, was für Werte Ihnen besonders wichtig sind, wissen Sie auch welche Art von Zielen Sie glücklich machen! Und – auch wichtig – welche Ziele Sie niemals glücklich und zufrieden machen werden…
Wenn Sie etwas Neues angehen, sich also verändern wollen, werden Sie oft zuerst ein unbehagliches Gefühl haben. Denn wenn Sie etwas erreichen möchten, schliesst das immer Veränderungen, Neues, oder Unannnehmlichkeiten mit ein.
Weil viele Menschen Angst davor haben sich aus der Komfortzone (also aus ihrem „Alltag“, den sie genau kennen) zu bewegen, entwickeln viele Menschen Entschuldigungen und Ausreden dafür, warum Sie etwas nicht können oder machen: „Ich würde wirklich gerne neue Leute treffen, aber meine Arbeit lässt es einfach nicht zu…“, „Ich würde sehr gerne gesünder essen, aber ich habe doch keine Zeit…“.

Sobald Sie eine Ausrede haben (und diese Ihren Verstand erreicht hat :-), wird Ihre Motivation etwas zu tun, verschwindend klein…
Wie Sie das vermeiden können? Analysieren Sie Ihre Ausreden genau und zwar mit Fakten! Und dann seien Sie ehrlich zu sich selber…

Ist nicht einfach… – aber das hat ja auch niemand behauptet 🙂

Beitrag schreiben