The next Uri Geller?

21 Jan 2008, Geschrieben von Stefan Dudas in Humor

Uri GellerOh je. Ich hab’s getan. Warum höre ich auch auf andere. Ich habe mir eine Folge der TV-Show „The next Uri Geller“ angesehen. Da in der Presse viel darüber berichtet wurde, und ich ja an mentalen Dingen interessiert bin, habe ich also diese Casting-Show angeschaut!

Ja, was soll ich sagen. Mit mentalen Fähigkeiten hat das ganze aber auch gar nichts zu tun! Eigentlich ist es eine Zauberschow. Denn genau das bringen die Teilnehmer: Zaubertricks. Gute – und weniger Gute.

Ein Beispiel gefällig? Ein Prominenter wählt aus Zwei Karten. Auf beiden Karten sind Portraits von weiblichen Models (tja, wenn schon kein Inhalt, dann wenigstens was optisches…). Der Prominente wählt eine davon. Und – der „Super-Mental-Mensch“ hat das natürlich vorher schon gewusst. Mit grosser Geste nimmt er sich seinen Schal ab – wickelt ihn auf – und: das Portrait genau dieser Schönheit ist drauf! Pooah: Er hat das tatsächlich „mental“ vorhergesagt! Gigantisch. – Gigantischer Blödsinn. Denn wenn er die andere Karte gewählt hätte, hätte er einfach seinen Schal anbelassen und wahrscheinlich ein Taschentuch mit dem anderen Portrait hervorgezogen.

Aber vielleicht ist ja genau das der Sinn: Man sendet diesen Blödsinn so lange, bis sich die Löffel biegen.
Tja, der Löffel fällt nicht weit vom Baum – ähm, vom Besteckkasten – ist ja auch egal. Gell(er)!

Ach ja, und viele andere „mentale Fähigkeiten“ der Teilnehmer werden hier noch erklärt – viel Spass!

[youtube PcFYKK3_YkQ&rel]
  • gaba

    Lieber Stefan, ein schönes und informatives Video. Danke!
    Ich hab mich übrigens auch „verpflichtet“ gefühlt mir diese Show anzutun und teile Deine Meinung voll und ganz. Schade, dass mentale Kraft auf diese Weise verballhornt wird. Übrigens: Löffel verbiegen kann sogar mein zehnjähriger Sohn!
    Ich wünsche Dir ein entspanntes Wochenende. Liebe Grüße in die schöne Schweiz,
    Gaba

    Antworten

Beitrag schreiben