Introvision Tag

Introvision – neue Art von Mentaltraining?

27 Feb 2011, Geschrieben von Stefan Dudas in Aktuell / LastMinute, News

Wunderbar, wenn man Mentaltraining und auch „neue“ Formen davon, in der breiten Öffentlichkeit diskutiert. In dieser Spiegel-Ausgabe findet man einen Artikel mit dem Titel „Mentaltraining fasziniert Forscher und Sportler“. Der renommierte Burnout-Forscher Matthias Burisch sagt hier, dass er verblüfft war, dass etwas derart simples helfen kann… Und „es sei eine grosse Chance…“.

Perfekt, wenn es sich langsam rumspricht, dass man vieles, sehr vieles mit mentalen Techniken erreichen kann. Vereinfacht ausgedrückt, ist Introvision ist eine Technik, in der man die Gefühle, die Blockaden, Probleme etc. auslösen, beobachtet und zulässt. Dies klingt simpel, hat aber für grosses Aufsehen gesorgt. Es wird jetzt eine Studie erstellt (Bundesforschungsministerium und Europäische Sozialfonds), um zu klären, ob Introvision jungen Managerinnen auf dem Weg nach oben helfen kann.

Aus eigener Erfahrung kann ich die Wirkung von solchen Techniken nur bestätigen. Ich selber wende schon lange eine Kombination aus Mentaltraining und Emotrance an. Die Gefühle und Emotionen spüren, erfahren und gezielt auflösen, ermöglicht immer wieder kleine „Wunder“. Und ich weiss, wenn man es nicht selber erlebt hat, ist es fast nicht nachvollziehbar.

Schön, dass solche „tablettenfreien“ Techniken langsam ins Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit kommen. 🙂