Osterhase – warum eigentlich?

05 Apr 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Wissen

OsterhaseFrüher (vor vielen Jahrhunderten) war es bereits schon Brauch Essen – und auch Eier in der Kirche weihen zu lassen. Irgendwann und irgendwo hat man dann begonnen, diese Eier zu verstecken, damit Kinder diese suchen konnten.

Interessant ist, das man zuerst den Kindern erzählte, dass es der Fuchs, der Esel oder auch der Kuckuck sei, der die Ostergeschenke bringe. Aber letztendlich setzte sich der Hase durch (vielleicht aus Marketing-Sicht).
Es soll ja auch Leute geben, die Hase zu Ostern essen… – Gut, Kuckuck, Fuchs oder Esel als Osterbraten ist (nicht nur aus Marketing-Sicht) vielleicht nicht so ideal…:-)

Beitrag schreiben