Marley + ich

08 Mrz 2009, Geschrieben von Stefan Dudas in Allgemein, fürs Herz

Gestern waren wir seit langem mal wieder im Kino. Der Film: «Marley + ich». Ein wirklich phantastischer, empfehlenswerter Film – nicht nur für Hunde-Fans!

Ich möchte Ihnen hier eine schöne Textpassage aus dem Film mitgeben:

«Ein Hund beurteilt andere nicht nach ihrer Hautfarbe, ihrem Glauben oder ihrer Herkunft, sondern danach, wer sie im Innersten sind. Einem Hund ist es egal, ob man reich oder arm ist, gebildet oder ein Analphabet, klug oder dumm. Schenk ihm dein Herz und er schenkt dir seines. Es war wirklich ganz einfach, und doch hatten wir Menschen, die wir doch so viel klüger und kultivierter sind, immer schon Schwierigkeiten damit, zu erkennen, was wirklich wichtig ist und was nicht.»

Meine Partnerin und ich haben ja selber zwei Hunde – Tequila und Dusty. Beide geben einem sehr viel (auch wenn sie teilweise sabbern und nerven) – aber ich liebe diese beiden einfach 🙂 – Sie haben sogar einen eigenen Blog (der von meiner Partnerin betrieben wird): www.animal-coaching.ch/hundesprechstunde.

Und hier noch eine kleine Sequenz aus dem Film «Marley + ich»:

[youtube 4-wOb7q2rUg]


Beitrag schreiben