Konsequenz

09 Aug 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Denk-Würdig, Erfolgstechniken

Ist das Konsequent (gestern in vielen Tageszeitungen:)

Tellerwäscher verzichtet auf Millionenerbe
Ein Tellerwäscher aus Sardinien, der seit Jahren in England lebt, hat von seiner verstorbenen Mutter 2,5 Millionen Euro (3,9 Millionen Franken) geerbt, will aber auf das Geld verzichten.
„Ich will dieses Geld nicht. Meine Mutter hat mir immer Probleme gemacht, als sie am Leben war. Sie macht mir jetzt auch als Tote Schwierigkeiten.“

Ist das nicht ein eindrückliches Beispiel für Konsequenz? Anderes Beispiel: Sie wollen ihr Auto verkaufen. Ihr Nachbar bietet Ihnen dafür 4000 Euro. Sie schlagen ein und vereinbaren am Abend die Formalitäten zu machen. Am Nachmittag bietet Ihnen ein anderer 5000 Euro an…
Na? Versprochen haben Sie es bereits dem Nachbarn…

Ich habe mal gelesen, dass Konsequent bedeutet, sich folgerichtig zu benehmen. Ich denke wichtig ist einfach, dass man „stimmig“ ist, d.h. dass man sich jederzeit in einem Spiegel in die Augen sehen kann…

Beitrag schreiben