Kennen Sie das “zu”-Syndrom?

03 Apr 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Mentaltraining

Man ist „zu schlecht“, „zu jung“, „zu doof“, „zu faul“, „zu alt“, „zu dick“, „zu undiszipliniert“ und so weiter. Hatten Sie auch schon solche Gedanken? Schlussendlich endet doch alles im einen Satz: „Ich genüge nicht“.

Ein Baby kommt perfekt auf die Welt und im Glauben perfekt zu sein. Und nach der Erziehung, der Schule und den ersten Lebenseindrücken „genügen“ wir plötzlich nicht mehr…

Woran liegt das? Schreiben Sie Ihre Ideen in die Kommentarfunktion – bin gespannt auf Ihre Meinung!

Beitrag schreiben