«Ich weiss gar nicht, wo ich anfangen soll!»

06 Sep 2009, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken

grossesZielHaben Sie so eine Aussage auch schon gemacht? Oder zumindest von Freunden gehört?

Bei vielen neuen Dingen, die wir in Angriff nehmen behindern wir uns unbewusst oft selber. Dann kommen Ausreden wie: «keine Zeit» oder auch «muss vorher noch was machen». Von Freunden (oder auch Motivationstrainern) hören wir dann die abgedroschenen Sätze wie: «Tu es doch einfach», oder auch «Du musst nur das Ziel schon sehen und einfach starten».

Die Frage ist nur: Wie denn? 🙂 Denn da ist ja so ein kleiner Schweinehund in Ihnen. Und den gilt es zu überwinden.

Warum beginnen viele Menschen also gar nicht erst? Meiner Meinung nach aus einem Grund: Weil das Ziel zu riesig ist! Wenn Sie sich ein zu grosses Ziel vornehmen und keine Zwischenziele einplanen, wirft Sie diese grosse Aufgabe in der Motivation und im Antrieb massiv zurück – (und Sie werfen sich vielleicht dann wieder auf die Coach).

Grosse Ziele sind sehr wichtig. Aber teilen Sie dieses Ziel in viele kleine Teilziele – die Sie dann bitte auch feiern, wenn Sie diese erreicht haben. Erstellen Sie sich also Ihren persönlichen Erfolgsplan (den erstellen wir z.B. im Seminar create your life2!

Sie müssen Ihr grosses Ziel zwar auf dem Radar haben – aber achten Sie immer auf den nächsten (kleinen) Schritt!

Also, worauf warten Sie? Was ist Ihr grosses Ziel? 🙂

Beitrag schreiben