«Glück» in der Schule

24 Aug 2008, Geschrieben von Stefan Dudas in Allgemein

In Heidelberg, an der Willy-Hellpach-Schule, belegen die Schüler das Fach «Glück». «Wir versuchen, den Jugendlichen Instrumente an die Hand zu geben, die sie stabiler und selbstbewusster machen. Sie sollen lernen, sich in der Welt zu orientieren», so der Direktor der Schule. (Artikel der Schule mit Inhalten zum Kurs hier)

Tja. Da kann man nur sagen – vorbildlich. In Deutschland (und auch in der Schweiz) wird man da leider noch komisch angesehen, wenn man solche Fächer in die Schule bringen möchte. „Haben wir schon“. „Kann man ja nicht, neben den anderen wichtigen Fächern…“. „Sollen die Eltern abhandeln“. So die Aussagen von Lehrern (dies habe ich selber erfahren… in Projekten in der Schweiz…).

Bis also ein Fach „Leben“ in die Schule kommt, dürften noch Jahre vergehen. Schade um diese grosse Chance… ;-(

Beitrag schreiben