Lebens- und Erfolgsgesetze: 4. Ursache und Wirkung

27 Aug 2009, Geschrieben von Stefan Dudas in Artikel-Serie, Erfolgstechniken

Ursache-WirkungDie alte Bauernweisheit kennen Sie: «Das, was Du säst, musst Du ernten». Dies ist auch allen völlig klar.

Aber ist allen klar, das alles, wirklich alles eine Wirkung einer Ursache ist. Auch in Ihrem Leben! Alles in Ihrem Leben ist Wirkung: Das Sie viel oder wenig Geld auf dem Konto haben. Das Sie im moment glücklich oder deprimiert sind. Das Sie einen tollen Arbeitsplatz haben – oder nicht. Das alles ist Wirkung. Und die Ursache – und jetzt kommt der Hammer – haben SIE gesetzt!

«Wow – was sagt der da? Ich habe die Ursache gesetzt? Spinnt der? Ich habe doch meinen Geldmangel nicht verursacht… Und ich habe doch diesen heimtückischen Mitarbeiter nicht eingestellt, der jetzt in meinem Büro sitzt…»

Ja, das sind einige der Kommentare im Seminar, wenn ich auf Ursache + Wirkung eingehe. Aber – meine Damen und Herren – es ist zum Glück eine Tatsache, dass Sie die Ursache sind. Direkt oder indirekt! Kennen Sie den Spruch: «So wie es in den Wald ruft, so schallt es hinaus»? Wahrscheinlich ja schon. Und genau das trifft es auf den Punkt. Sie setzen für Ihr Leben die Ursachen (Ihre Motivation, ihr Einsatz, Ihr Fokus, Ihr Geldbewusstsein, Ihr Weiterbildungsverhalten, Ihre Kommunikation bis zu Ihrer Körpersprache etc.)!

Denn stellen Sie sich mal vor, wenn das nicht so wäre. Dann wäre es ja purer Zufall, wie Ihr Leben verläuft. Aber in der Natur gibt es keinen Zufall. Es hat immer mit Ihrer Wahrnehmung zu tun. Sehen Sie die Möglichkeiten und Chancen, die an Sie herangetragen werden? Oder sehen Sie nur Probleme, Misserfolge und Katastrophen?

Wo eine Ursache, da eine Wirkung. Ein einfaches Lebensgesetz. Doch wenn man die Durchschlagskraft im Alltag einmal begriffen hat, denkt man anders darüber…

Beitrag schreiben