Lebens- und Erfolgsgesetze: 2. Gesetz der Fülle

25 Aug 2009, Geschrieben von Stefan Dudas in Artikel-Serie, Erfolgstechniken

Gesetz-der-FuelleUm Ihnen dieses Lebensgesetz bewusst zu machen, brauchen Sie nur in die Natur zu schauen. Ein Apfelbaum produziert nicht nur einen Apfel. Sondern viele hunderte. Alles in der Natur ist meist im Überfluss vorhanden (wenn der Mensch die Natur nicht stören würde…).

Und so ist es auch bei unserem Leben. Das Gesetz der Fülle besagt, dass eigentlich alles im Überfluss vorhanden ist und das wir auch so leben sollen. Keine Angst, das hat nichts mit Esoterik zu tun. Es hat nur mit unserem Bewusstsein und unserem Fokus im Alltag zu tun.

Dem Bewusstsein, dass „da“ genügen ist. Denn die meisten Menschen denken immer im Mangel. Aber sich dem bewusst zu machen, was wir alles haben und wie gut es uns eigentlich geht, ist – zumindest im Alltag – ziemlich schwer. Aber ich habe ja auch nie behauptet, das es einfach ist… 🙂

Beitrag schreiben