Erfolgsgewohnheit 4: «Motivation»

02 Okt 2008, Geschrieben von Stefan Dudas in Artikel-Serie, Erfolgstechniken

Viele Menschen wollen erfolgreich sein. Ja, wahrscheinlich fast alle. Aber nur ein kleiner Prozentsatz von diesem Leuten, werden auch wirklich erfolgreich. Warum?

Weil sich die meisten Menschen nicht zum Erfolg, zum eigenen Ziel verpflichten. Es fehlt ihnen schlicht an Motivation. An Durchhaltewillen. Denn für viele ist es nur ein «Wunsch» und kein echtes, starkes Ziel!

100% Einsatz geben, ist bei vielen zum leeren Schlagwort verkommen (geben Sie 150 Prozent etc.). Wirklich alles zu geben haben viele Menschen verlernt – weil es ja schon bequem genug ist… Sie finden ich sei ungerecht? Zu überspitzt? Schauen Sie, mir geht es ja gleich – und schlussendlich ist es menschlich, dass man halt nicht immer alles richtig macht. Aber wir sollten uns immer wieder überprüfen, was wir so mit unserem Leben anfangen – finden Sie nicht?

Also: verpflichten Sie sich zum Erfolg! Am besten Sie schreiben Ihre Ziele auf und heften diese an Ihren Kühlschrank, an die Fernbedienung Ihres Fernsehers usw. Und geben Sie alles!

  • Horst Walraf

    Volltreffer, ich habe gerade eine neue Tätigkeit in Angriff genommen,Verträge unterzeichnet, Vorbereitungen bis zum Start laufen auf Hochtouren und ich kann die Aussagen nur bestätigen, ich bin motiviert bis in die Haarspitzen…ich freue mich drauf und gebe dann auch alles und damit meine ich 100%
    Der Reihe Erfolgsgewohnheit“pusht“ mich gerade zu

    Antworten
  • admin

    Hallo Herr Walraf,

    schön, dass diese Serie für Sie gerade zum richtigen Zeitpunkt kommt. Sie sagen es richtig: wenn es „mal in Schwung kommt“, hat man fast unlimitiert Energie… Würde am liebsten 24 Stunden daran arbeiten.
    Seien Sie dankbar – dass Sie eine solche Aufgabe gefunden haben.
    Und weiterhin viel Power für Sie!
    Stefan Dudas

    Antworten

Beitrag schreiben