Eine Lehrstunde – von Susan Boyle

Ja, es ist wirklich schwer. Ich meine Menschen nicht nach ihrem Äusseren, nach dem Alter etc. zu beurteilen. Bei Paul Pott haben wir das ja schon gesehen. Und in der TV-Sendung «Britains Got Talent» gibt es wieder einen «Gänsehaut»-Auftritt (im sehr positiven Sinn).
Meine Damen und Herren, ich freue mich Ihnen Susan Boyle zu präsentieren:
[myvideo 6293209]
Ein weiteres Beispiel für meine Aussage: In jedem von uns gibt es etwas fantastisches, etwas wirklich einmaliges. Bei den einen liegt es offensichtlich im Aussen, bei anderen muss man etwas danach suchen. Aber es lohnt sich immer! Denn jeder von uns ist einmalig! Auch du!
Schönes Weekend! 🙂

2 Comments

  1. tin
    18. April 2009 at 8:26

    Wie der Engländer eben sagt: Don’t judge a book by its cover.

  2. Stefan Dudas
    18. April 2009 at 9:51

    Gut gesagt!

Leave A Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.