Das Geheimnis erfolgreicher Menschen!

27 Jul 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken

Steve JobsAn was denken Sie, wenn sie an charismatische Persönlichkeiten denken? Diese Personen haben das gewisse „etwas“. Etwas geheimnissvolles? Oder können diese Menschen einfach sehr gut zuhören, sich sehr gut ausdrücken?

Charisma kann man nicht genau beschreiben. Aber Charisma „wirkt“. Diese Menschen strahlen einfach etwas Besonderes aus. Forscher haben rausgefunden, dass diese charismatischen Menschen eines besonders gut können. Sie können ihre Gefühle besonders gut ausdrücken und zwar so, dass es beim anderen Menschen ankommt. Menschen begeistern können und diese zum Handeln bringen – das macht es aus!

Aber Achtung. Verwechseln Sie jetzt das nicht mit den „immer gut drauf“-Strahlemännern! Nein. Charismatische Menschen sind auch sehr oft sehr ruhig Menschen.

Was kann man also von einem Charismatiker lernen? Beobachten Sie ihn. Wie er spricht. Wie er gestikuliert.

Hier drei Tipps:

– Emotionen verbreiten!

– Verwenden Sie eine einfache, direkte Sprache!

– Sprechen Sie in Bildern! (das ist ein sehr wichtiger Punkt!)

Aber Charisma kann man doch gar nicht lernen – entweder man hat es, oder…
Jein. Bis zu einem gewissen Grad können Sie die Techniken (siehe oben) anwenden. Der Rest ist „leben“. Das heisst, Sie müssen sich „charismatisch“ fühlen. Sie müssen selbst-Bewusst sein. Ihre Stärken und Schwächen kennen. Keine Angst vor Gefühlen haben. Ihren eigenen Stil haben. Positiv und erfolgreich auftreten. Ihre Sprache (hat auch mit der richtigen Atmung zu tun).

Was aber nicht funktioniert: In der Körpersprache können Sie sich nicht verstellen. Es gibt Menschen (auch bekannte Erfolgsexperten), die mit aufgesetzen Gesten auf „erfolgreich und charismatisch“ machen – was aber letztlich nur aufgesetzt wirkt…

Also: bleiben Sie sich selber. Aber an sich selber arbeiten ist auch nicht verboten 🙂

Beitrag schreiben