Erfolgstechniken

3. mentaltraining-online-Newsletter

16 Mai 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken, Mentaltraining, Motivation, News

Der mentaltraining-online-Newsletter ist online!

Die Themen:

1. Tipp: Etwas zu Beginn: Burn-out (Bundesamt für Statistik)

2. Tipp: Etwas für zwischendurch: Thymusdrüse sorgt für Energie

3. Tipp: Etwas für danach:Online-Umfrage

4. Interessante Unwichtigkeiten III… lachen ist ja gesund…

5. News & Termine

Hier können Sie sich kostenlos eintragen, damit Sie keine Ausgabe mehr verpassen…

Prüfungsangst?

29 Mrz 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken, Mentaltraining

pruefungsangstKennen Sie das? Innere Unruhe, Schweissausbrüche, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme, Appetitlosigkeit (oder Heisshungerattakcken)…
Bei Stress produzieren wir vermehrt Adrenalin und Noradrenalin. Diese sind normalerweise sehr nützlich um bei Gefahr schnell zu reagieren (früher, unsere Vorfahren in der Steinzeit, als sie vor einem Säbelzahntiger oder sonstigem flüchten mussten…) 🙂
Wenn aber zu viel davon im Gehirn ankommt kommt es zur Blockade. Also ist das „sich verrückt machen“ vor einer Prüfung wirklich unproduktiv. Die Ängste können Konzentrationsstörungen, Denkblockaden auslösen, man fühlt sich ängstlich, unsicher usw. Es gibt natürlich auch dafür Tabletten. Doch eine Lösung (langfristige) ist es nicht. Denn in solche „Prüfungen“ kommt man auch ausserhalb der Schule wieder (Vorträge, Sitzungen etc.).
Der britisce Psychologe Stuart Brody hat eine für Männer tolle Studie herausgegeben: Der Blutdruck erhöht sich weniger stark, wenn der Prüfungskandidat zuvor Sex hatte…

Nun ja. Natürlich gibts noch andere Alternativen gegen Prüfungsstress. Was sich sehr bewährt hat ist die Palm-Therapy. Hierbei handelt es sich um eine Technik, in der man Phobien und Ängste relativ sehr schnell behandeln kann… (ich hätte das auch nicht für möglich gehalten, wenn ich es nicht selber erlebt hätte…) – Wer mehr darüber wissen will: mail.
Auch mit mentalen Übungen kann man sich (wie auch Sportler) auf einen Wettkampf (eine Prüfung, eine Rede) optimal vorbereiten, damit man, wenns darauf ankommt, ruhig und souverän ist!

Stress?

21 Mrz 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken, Gesundheit

stressSind Sie häufig nervös? Gestresst? Ungeduldig?
OK – ich habs ja schon mehrfach erwähnt, dass Mentaltraining das perfekte Mittel wäre…
Sollten Sie sich aber hartnäckig gegen Mentaltraining wehren hier ein paar kleine Alltagstipps:

  • Zeit: Teilen Sie sich IHRE Zeit ein! Was ist denn wirklich wichtig (und was nur dringend…)
  • Nichts-Tun: Erlauben Sie sich mal einfach nichts zu tun (auch nicht lesen oder fernsehen dabei!)
  • Umfeld: überprüfen Sie Ihr Umfeld: Müssen Sie in all den Vereinen, Organisationen, Gruppen, Gremien und Clubs sein? Macht Ihnen jeder einzelne noch Spass?
  • Lassen Sie sich Zeit beim Essen!
  • Sprechen Sie mit Menschen darüber – oft hilft ein Gespräch!
  • Belohnen Sie sich regelmässig!
  • Sport + Entspannungsübungen (ja – ich bringe es nochmals!!!) sind eine wirklich gute Methode um Spannungen und Stress abzubauen.

Also, lassen Sie es sich gut gehen!

Was tun wir uns mental alles an?

06 Feb 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Denk-Würdig, Erfolgstechniken

Fernsehkonsum KinderEine Studie von ARD + ZDF (Langzeitstudie) belegt, dass jeder Deutsche über 14 Jahren im Durchschnitt täglich 3 Stunden und 40 Minuten vor dem Fernseher verbringt (zunahme seit Studie 2000: 35 Minuten).
Dazu kommt noch der Radiokonsum: 3 Stunden und 41 Minuten (zunahme um 15 Minuten seit Studie 2000).
Und im Internet sitzen wir nochmals 44 Minuten.

Wir werden also pro Tag mit 7 Stunden 21 Minuten lang mit TV + Radio (ohne Internet-Konsum gerechnet) berieselt. Sind diese Infos hauptsächlich im positiven oder im negativen Bereich – was meinen Sie? Und wie fühlen wir uns danach?

Nicht das Sie mich falsch verstehen: Ich bin nicht gegen TV (schaue ja auch…). Aber vielleicht müssen wir uns nicht jeden Müll antun? Nicht 10 mal die gleichen negativ-Nachrichten anschauen!
„Man kann nicht Müll ins Unterbewusstsein kippen und erwarten, dass Champagner rauskommt“

Selbsthypnose!

04 Feb 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken, Gesundheit

kabel1-selbsthypnoseEs macht mir einfach Spass, wenn ich angebliche „News“ lese, die nun wirklich „alter Kaffee“ sind.. Habe „zufällig“ im Videotext obenstehender Bericht gelesen.

Was ist Selbsthypnose?

Bei der Selbsthypnose wird die Hypnose durch einen selbst durchgeführt (darum heisst’s ja so 🙂

Eigentlich ist Selbsthypnose nichts anderes als Mentaltraining. Ausserdem muss man um das zu lernen nicht zu einem Therapeuten… Dafür gibts Seminare (dort lernt man auch, dass 80% der Krankheiten im Kopf beginnen – und wie man da wieder raus kommt).

Ich kenne da ein sehr wirksames Training…(Leute, die nicht wissen, welches Training ich meine, können mir ja mailen…) 🙂

Was ist eigentlich Erfolg?

21 Dez 2005, Geschrieben von Stefan Dudas in Denk-Würdig, Erfolgstechniken

Alle wollen „erfolgreich“ sein! Voller Terminkalender und Stress bis zum „burn-out-Syndrom“ gehören heute zum guten (erfolgreichen) Ton. Und viele Menschen hetzen dem Erfolg hinterher, ohne zu wissen, was sie wirklich wollen.

Haben Sie sich schon mal überlegt, was Erfolg denn wirklich ist?

Wie definieren Sie Erfolg? Ist Erfolg nicht neutral? Erfolg ist das was erfolgt… – kann also positiv oder negativ sein. Wichtig ist allerdings, dass man weiss, wohin man will!

Also, machen Sie sich doch Gedanken darüber, was für Sie ganz persönlich Erfolg bedeutet – und was Sie in Ihrem Leben alles erreichen wollen.