Churchill zum Wochenstart

26 Jun 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Denk-Würdig, Zitate

churchill„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man hingefallen ist.“

Das „Leben“ macht sich oft einen Spass daraus zu schauen, ob man etwas wirlich ernst meint. Wenn es nicht so ist, macht man eine Ehrenrunde (etwas geht schief) und man muss wieder aufstehen und weitermachen – oder – aufgeben…

Die innere Überzeugung muss stimmen! Wenn man genau weiss, was man will, steht man oft wieder auf… und geht weiter…

Wie sagte schon ein bekannter Boxer: „Du kannst in einem Kampf niedergeschlagen werden. Du hast aber immer noch die Chance aufzustehen, weiter zu kämpfen, und zu gewinnen. Und wenn du einmal so hart getroffen wurdest, dass du den Kampf verlierst, hast du die immer noch die Möglichkeit aufzustehen, zu trainieren und den Rückkampf zu gewinnen.
Verlorgen hast du nur, wenn du liegenbleibst!

In diesem Sinne wünsche ich einen tollen Wochenstart!

Aeschbacher-Talk über Lichtnahrung…

23 Jun 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Denk-Würdig, Gesundheit

markus-wernerUnmöglich? Hochstapler? Kaum zu Glauben?

Kurt Aeschbacher (Schweizer TV-Moderator der Sendung „Aeschbacher“) spricht mit Markus Werner. Aus Neugierde und aus wissenschaftlichem Interesse hat Michael Werner, Naturwissenschaftler, Dr. der Chemie und Betriebsleiter eines in der Krebsforschung tätigen Instituts, die so genannte Lichternährung an sich selbst erprobt.

Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung. Mich würde Ihre Meinung interessieren (einfach unten auf „comments“ klicken und ihre Meinung preisgeben…).

Hier der Link zum Download des Interviews (Film):
http://www.sf.tv/sf1/aeschbacher/index.php?docid=20060608

Also meine Meinung: ich esse einfach zu gern… 🙂

Graphologie für Schwiegermütter

22 Jun 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Denk-Würdig, Humor

graphologieIch hatte gestern das Vergnügen im CityClub Zürich den Vortrag von Gaby Guggenheim zu erleben.
Über Graphologie hat man ja schon einiges gelesen… Interessant fand ich, dass auch Partnerschafts-Analysen gemacht werden (und der Oberhammer: oftmals ist der Auftraggeber die Schwiegermutter!!).

Man kann viel aus der Handschrift lesen, aber halt nicht alles. Graphologie ist ein Hilfsmittel und kein alleiniges Entscheidungskriterium, um eine Person einzustellen oder nicht…

Oft wird von einem neuen Mitarbeiter ein Gutachten erstellen, das auch wunderbar ausfällt. Aber von den anderen Teammitgliedern wurde keins gemacht (die arbeiten ja schon alle dort…). Ob diese Konstellation passt – wird sich dann wieder in der Praxis zeigen.

Also: Hören Sie doch (zusätzlich) einfach wieder vermehrt auf Ihr Bauchgefühl (andere würden Intuition sagen). Ach ja: Intuition haben nicht nur Frauen…

Link zu Gaby Guggenheim: http://www.gaby-guggenheim.ch/

MDR-Bericht über Hypnose

22 Jun 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken, Gesundheit

echt-mdrEin sehr interessanter Bericht über Hypnose ist auf MDR in der Sendung „Echt!“ ausgestrahlt worden. Download des Videopodcasts: hier!

Der Bericht: „Wie man durch Hypnose Körperfunktionen steuern kann“ zeigt schön auf, das Hypnose eben mehr ist als Show-Hokus-Pokus!

Den Videopodcast „Echt!“ vom MDR kann ich auch sonst sehr empfehlen. Für alle, die ihn abonnieren möchten, diesen Link einfach in den Podcatcher (iTunes) kopieren: http://www3.mdr.de/echt/vodcast.xml

Meditation kann Blutdruck senken

19 Jun 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Allgemein

Gestern in der Sonntagszeitung:

In einer US-Studie an 84 Herzpatienten kam man zum Schluss, dass Meditation „eine geeignete“ Massnahme zur Senkung des Blutdrucks sei…

Leider war der Artikel sehr klein… die Anzeigen der Pharma-Industrie sind grösser… 🙂

Wünsche Ihnen einen schönen Wochenstart…

Podcast für Hundehalter…

18 Jun 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Allgemein

animal-coaching-podcastMal wieder was ganz anderes…

Für alle Hundehalter hier eine kostenlose Empfehlung:
der neue Podcast auf www.podcast-college.ch:

Der animal-coaching-Hundepodcast von Gabriela Gehringer!
Praxisbezogene Tipps für Hundehalter und solche, die es werden wollen…

– Tipps und Tricks für den Umgang mit dem vierbeinigen besten Freund des Menschen.
– Praxistipps zum sofortigen Umsetzen.
– Hundeerziehung
– Problemfälle
– Gesundheit
– Kind und Hund

– und viele spannende Themen mehr…

Also ein „Muss“ für jeden Hundehalter.
Mehr Infos zu Gabriela Gehringer und dem Hundepodcast finden Sie unter:
www.animal-coaching.ch

Der RSS-Feed dazu (einfach in iTunes oder ihrem Podcast-Programm einfügen): http://animalcoachingpc.podspot.de/rss

Wie immer kostenlos!

Die Bären-Metapher

16 Jun 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Metapher

baerenZum Wochenende eine kleine Metapher:

Der Zirkusbär
Es war einmal ein Zirkusbär. Sein Zuhause bestand aus einem kleinen Käfig. Er war bereits in einem solchen Käfig geboren worden und verbrachte seine Freizeit damit, in diesem Käfig zehn Schritt vorwärts zu machen und wieder zehn Schritte rückwärts. Irgendwann beschloss der Zirkusdirektor, den Zirkus aufzugeben, da er nur noch Verluste machte. Er fuhr mit den Bären in den Wald, stellt den Käfig ab und öffnete die Tür, bevor er abfuhr. Der Bär steckte die Nase aus der offenen Käfigtür. Nun stand ihm die Welt offen für ein Leben als ein freier Bär. Der Bär sprang aus dem Käfig. Er stapfte einen Schritt vorwärts, vier, sechs, acht, neun… Aber nach dem zehnten Schritt ging der Bär wieder zehn Schritte rückwärts..

Vielleicht sind wir ihm manchmal ähnlich? Das wir immer das gleiche machen – auch wenns völlig überholt ist und wir schon lange etwas anderes machen könnten…

Geniessen Sie das Wochenende, die Sonne und gehen Sie doch mal wieder in den Zoo… 🙂

Liebe Grüsse
Stefan Dudas 🙂

6. mentalPodcast ist online

13 Jun 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Allgemein

Der 6. mentalPodcast ist online.

Diesmal zum Thema: „Wer spricht denn da?“
Was denken und sprechen Sie eigentlich so den lieben langen Tag – über sich selber?

Gehen Sie wert-voll mit sich selber um?

Erfahren Sie, wie wir durch Suggestionen geprägt werden – und was man dagegen machen kann…

Rückmeldungen gerne an: info@mentaltraining-online.ch oder hier im Blog!

Zu Gast bei Freunden…

13 Jun 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Allgemein

Auch schon bemerkt? Die Strassen sind leer. Die Kinos sind leer. Die Restaurants sind leer. An was das wohl liegt? An der WM? Oder vielleicht am neuen Podcast von Angela Merkel? Ja – sie hat einen eigenen VIDEO-Podcast (- man kann sie also noch sehen)! Sie hat in der ersten Folge über die Fussball-WM gesprochen. Über Motivation. Über Kommunikation. Über die Nähe zu „den Bürgern“. – Ich enthalte mich jetzt meiner Meinung darüber – ok? 🙂
Du bist die WM! Du bist Deutschland!

Warum gibts eigentlich noch keinen Podcast von den Schweizer „sieben Bundesräten…“ Sehr geehrte Herren Bundesräte – sollten Sie Hilfe benötigen in Sachen Podcast (oder eine Erklärung benötigen, was das ist) – here I am! Vielleicht können wir den Bundesrats-Podcast „zu Gast bei Freunden“ taufen? Oder vielleicht „It’s your Bundesrat“. Damit man mehr erfährt wie Couchepin den Leuen-Berg ausMerzt, und Micheline im Merz davonBlocht… (nur für Bundesratskenner…)

Wobei ich mir nicht sicher bin, ob so ein Bundesrats-Podcast wirlich eine gute Idee ist…
Ich lasse Sie jetzt mit diesen eindrücklichen Gedanken allein…

Burn-out

12 Jun 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Allgemein

Burn-out ist im Aufschwung. Wo früher das Wort „Stress“ als „ich bin erfolgreich“ galt, so ist nun die nächst stärkere Ausdrucksform dazugekommen: Burn-out… Top-Manager nach einem Burn-out werden teilweise für mehrere Monate aus dem Verkehr gezogen.
Woher kommt eigentlich dieser Ausdruck?

Gemäss Wikipedia:
Der Begriff Ausgebranntsein oder englisch Burnout-Syndrom (engl. to burn out – ausbrennen) bezeichnet einen besonderen Fall berufsbezogener, chronischer Erschöpfung und wurde 1974 erstmalig von Herbert Freudenberger und Christina Maslach eingeführt.

Und wie entsteht burnout?

Durch täglichen Stress, Frustration, Ärger, nichterreichen eines Ziels und Erwartungen anderer (und die zu hohen Erwartungen an uns selbst).
Meistens bemerkt man diesen Umstand viel zu spät! Ein Mittel wäre es öfters über sein Leben nachzudenken (ach, wie langweilig schon wieder…) – Ich weiss, ich wiederhole mich. Doch es ist und bleibt halt ein zentraler Punkt…

Ich wünsche Ihnen einen sonnigen Wochenstart!