Happy Planet Index

31 Jul 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Denk-Würdig

happyPlanetEine kürzlich veröffentlichte Studie ergab, dass die glücklichsten Menschen auf einer kleinen Insel im Südpazifik leben (Vanuatu). Die Studie stammt von der britischen New Economics Foundation. Sie untersuchen die Zufriedenheit der Bevölkerung (Zufriedenheit, Lebenserwartung, Umgang mit Natur).

61 Austria
65 Switzerland
81 Germany

Warum die kleine Insel „Vanuatu“ gewonnen hat? «Die Menschen hier sind glücklich, weil sie mit sehr wenig zufrieden sind», erklärte Marke Lowen von «Vanuatu Online»

Eigentlich nur eine „Einstellungssache“. Ein mentales Problem. Eben die „Mentalität“…
Es ist Montag-Morgen: Wie steht Ihr „Happy-Index“?

Schmunzeln erlaubt

26 Jul 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Allgemein

Bei diesen heissen Temperaturen mal was zum schmunzeln (lachen wäre so anstrengend…) 🙂

  1. Man kann kein Baby in einem Monat zur Welt bringen, indem man 9 Frauen gleichzeitig schwängert.
  2. Die ersten 90% einer Aufgabe nehmen 10% der Zeit in Anspruch, die letzten 10% der Aufgabe erfordern die anderen 90% der Zeit.
  3. Das wertvollste und am seltensten benutzte Wort im Wortschatz eines Projekt-Managers ist „NEIN“.
  4. Je lächerlicher der Termin, desto teurer der Versuch, ihn zu halten.
  5. Je hoffnungsloser die Situation, desto optimistischer der Betroffene.
  6. Du kannst die Anforderungen des Anwenders einfrieren, aber er wird nicht aufhören zu fordern.
  7. Von mehreren möglichen Auslegungen einer Nachricht ist die unbequemste die einzig richtige.
  8. Was nicht auf dem Papier steht, wurde nie gesagt.

Heisser Sommer = viel Trinken

23 Jul 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Gesundheit

wassertrinkenIch weiss, der Tipp ist nicht neu: man soll viel trinken wenn’s heiss ist…
Aber tun sie es denn auch? Durch das Schwitzen verlieren wir nicht nur Wasser sondern auch Mineralstoffe: also trinken Sie zwei, drei Liter Mineralwasser… Und zimmerwarm wärs am besten… denn eiskalte Getränke kühlen nicht, sondern erhitzen unseren Körper.

Alkohol? Tja die Bierhersteller haben es bemerkt: die enorme Hitze der letzen Tage lies den Bierkonsum sinken! Trinken Sie lieber Wasser, Obstsäfte etc.

Ein Tipp, den ich noch im Internet gefunden habe: „Versuchen Sie, Ihr Pyjama eine Stunde vor dem Schlafengehen in den Kühlschrank zu packen“ – Nur frag ich mich: warum muss man denn bei der Hitze einen Pyjama tragen? 🙂

In diesem Sinne: wünsche ich eine „heisse Woche“! 🙂

7. mentalPodcast online!

18 Jul 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Podcast

mentalPodcastlogo_kleinDer 7. mentalPodcast ist online. Diesmal zum Thema: „Angst oder Liebe?“

Angst und Liebe. Worte, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben… Hören Sie sich den Podcast an und kommen Sie ins nachdenken…
Wirklich mehr als nur ein Gedankenanstoss!

Rückmeldungen gerne an: info@mentaltraining-online.ch oder hier im Blog!

Wie Sie zum mentalPodcast kommen?
In „ITunes“ (=Musikverwaltungs-Gratis-Software von Apple: für Windows natürlich auch erhältlich) Podcast-Suche „mentalPodcast“ eingeben. Abonnieren. Fertig. Oder mit jedem anderen Podcatcher.
Für alle, die sich noch nicht auskennen, habe ich eine Kurzanleitung erstellt. Diese finden Sie hier (klicken).

Ach ja nochmals: der mentalPodcast ist kostenlos!
Kommentare zum mentalPodcast können auch hier hinterlassen werden (einfach unten im grünen Balken auf den Link „comments“ klicken.

RSS-Feed: http://mentalpodcast.podspot.de/rss (diese Adresse in ihren Podcatcher kopieren…)

Geniessen Sie Ihren Erfolg!

17 Jul 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken

Erfolg_Frau_BusinessMelde mich frisch erholt aus den Ferien zurück!

Geniessen Sie Ihren Erfolg!

Es gibt viele Erfolgs-Fanatiker, die von einem Ziel zum nächsten rennen – ohne sich an dem erreichten Ziel zu freuen.

Natürlich gibt es auch viele (sehr viele) die Ziele anderer erreichen. Vielleicht haben „die Anderen“ dann wenigstens freude….

Schön ist es aber, wenn Sie sich freuen, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben. Klar steckt man sich neue Ziele – aber bleiben Sie kurz stehen und freuen Sie sich, seien Sie stolz auf das Erreichte!

Und denken Sie auch darüber nach, dass Sie doch jeden Tag etwas erleben, auf das Sie stolz sein können, oder sich darüber freuen können. Achten Sie mehr auf die „kleinen“ Momente im Leben…

Wünsche einen erfolgreichen Wochenstart 🙂

Mal wieder was zu lachen… Fahrstuhl-Ideen

29 Jun 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Allgemein, Humor

aufzug-was-man-nicht-machen-sollteKennen Sie das?

Sie steigen in einen Fahrstuhl und es herrscht klinische Stille. Langeweile. Ruhe.

Das muss nicht sein. Hier ein paar Ideen, wie Sie die Fahrt mit dem Fahrstuhl… spannender machen können 🙂

  • Drücke auf einen Knopf und lasse es aussehen, als ob er dir einen elektrischen Schlag verpasst. Dann lächle und mach es noch ein paar mal
  • Stell deinen Schreibtisch in den Aufzug und frage alle Leute die hereinkommen, ob sie einen Termin haben
  • Schlage nach nicht existierenden Fliegen
  • Erkläre den Leuten, dass du ihre Aura sehen kannst
  • Mach ein schmerzverzerrtes Gesicht während du auf deine Stirn schlägst und murmelst „Seid doch still, seid doch endlich alle still!“
  • Öffne deinen Geldbeutel, schau hinein und frage: „Kriegt ihr auch genug Luft da drin?“
  • Trage eine Handpuppe bei dir und benutze sie, um mit den andern zu reden
  • Höre die Wände des Aufzuges mit einem Stethoskop ab
  • Ahme Explosionsgeräusche nach, wenn irgendjemand auf einen Knopf drückt
  • Starre eine Weile lang einen anderen Passagier an, grinse und erkläre nach einer Weile: „Also ICH trage frische Socken“

Aber passen Sie auf, dass Sie nicht von netten Herren in weissen Jacken mitgenommen werden… 🙂

Wollen Sie erfolgreich sein?

27 Jun 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken, Ziele

Ja? So richtig erfolgreich?
Aber – was ist denn Erfolg? Ist Erfolg GELD? GESUNDHEIT? FAMILIE?

Erfolg ist eigentlich neutral. Ja. Es gibt auch NEGATIVEN Erfolg.
Erfolg ist nämlich nur das, was erfolgt. Ob positiv oder negativ. Ich setze etwas in Bewegung und es erfolg etwas (=der Erfolg). Klar?

Wichtige Punkte um „erfolgreich“ (positiv gemeint :-):
1. Ziel (sie kennen Ihr Ziel!)
2. Sie konzentrieren sich auf Ihr Ziel (also machen nicht 20 andere Dinge)
3. Selbstbewusstsein (Sie sind sich selber bewusst – kennen sich also!)
4. Motivation – wenn Sie begeistert sind von ihrem Ziel, sind Sie automatisch „motiviert“