Das Geheimnis erfolgreicher Menschen!

27 Jul 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken

Steve JobsAn was denken Sie, wenn sie an charismatische Persönlichkeiten denken? Diese Personen haben das gewisse „etwas“. Etwas geheimnissvolles? Oder können diese Menschen einfach sehr gut zuhören, sich sehr gut ausdrücken?

Charisma kann man nicht genau beschreiben. Aber Charisma „wirkt“. Diese Menschen strahlen einfach etwas Besonderes aus. Forscher haben rausgefunden, dass diese charismatischen Menschen eines besonders gut können. Sie können ihre Gefühle besonders gut ausdrücken und zwar so, dass es beim anderen Menschen ankommt. Menschen begeistern können und diese zum Handeln bringen – das macht es aus!

Aber Achtung. Verwechseln Sie jetzt das nicht mit den „immer gut drauf“-Strahlemännern! Nein. Charismatische Menschen sind auch sehr oft sehr ruhig Menschen.

Was kann man also von einem Charismatiker lernen? Beobachten Sie ihn. Wie er spricht. Wie er gestikuliert.

Hier drei Tipps:

– Emotionen verbreiten!

– Verwenden Sie eine einfache, direkte Sprache!

– Sprechen Sie in Bildern! (das ist ein sehr wichtiger Punkt!)

Aber Charisma kann man doch gar nicht lernen – entweder man hat es, oder…
Jein. Bis zu einem gewissen Grad können Sie die Techniken (siehe oben) anwenden. Der Rest ist „leben“. Das heisst, Sie müssen sich „charismatisch“ fühlen. Sie müssen selbst-Bewusst sein. Ihre Stärken und Schwächen kennen. Keine Angst vor Gefühlen haben. Ihren eigenen Stil haben. Positiv und erfolgreich auftreten. Ihre Sprache (hat auch mit der richtigen Atmung zu tun).

Was aber nicht funktioniert: In der Körpersprache können Sie sich nicht verstellen. Es gibt Menschen (auch bekannte Erfolgsexperten), die mit aufgesetzen Gesten auf „erfolgreich und charismatisch“ machen – was aber letztlich nur aufgesetzt wirkt…

Also: bleiben Sie sich selber. Aber an sich selber arbeiten ist auch nicht verboten 🙂

Warum Paris Hilton intelligent ist…

25 Jul 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Humor

Paris Hilton…weil das eine norwegische Studie rausgefunden hat!
Naja, die Studie hat nichts direkt mit Paris Hilton zu tun. Aber die Forscher fanden raus, dass erstgeborene meistens Intelligenter sind als die nachfolgenden Geschwister…
In der gleichen Studie relativieren sie diese Aussage aber wieder und sagen aus, dass eigentlich die „ranghöheren“ Geschwister im Durchschnitt etwas intelligenter seien.
Also nicht dass die Jüngeren oder „Rangtieferen“ doof wären. Der Unterschied sei nur im Intelligenzquotienten feststellbar (also statt 103.2 „nur“ 101.2). Wie man das im Alltag bemerkt? Gar nicht!
Ich frage mich bei solchen Studien immer: Wer muss das wissen und warum? Und wer bezahlt solche Studien?
Und was die Studie betrifft: Was passiert wenn man 10 Kinder hat? Wird das 10. Kind dann zehnmal dümmer als das erste? Und kann es dann trotzdem noch Forscher werden und in einer Studie das Gegenteil beweisen?
Die Studie wurde nur an Männern durchgeführt (Studie wurde in der Armee durchgeführt – vielleicht erklärt das einiges…)

Also, Paris Hilton darf sich „schlau“ fühlen. Nach dem „Gesetz der Anziehung“ – wird da ja vielleicht noch etwas passieren…)

Für alle, die mehr über die Studie lesen möchten: Der Spiegel hat darüber berichtet…

The Secret – Das Geheimnis

21 Jul 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken, Mentaltraining, News

Sicher sind Sie auch schon auf das Buch oder den Film „The Secret“ gestossen.

Ich habe auf meiner Website (hier klicken) einen kurzen Kommentar zum Film gegeben, den ich gerne hier auch veröffentliche:

the-secretThe Secret (das Geheimnis) ist ein Film von Rhonda Byrne. Im Film referieren Erfolgs-Experten, Motivationstrainer, Beziehungscoaches und sogar Quantenphysiker über „das Geheimnis“. Doch was ist jetzt das grosse Geheimnis?

Die Rede ist vom Gesetz der Anziehung – oder der Resonanz (unsere Gedanken und Gefühle manifestieren sich in der Wirklichkeit; oder anders ausgedrückt: das was wir denken, werden wir anziehen).

Der Film ist wirklich perfekt produziert (tolle Musik, spannend aufbereitet, gute Kommentare)! Also eigentlich empfehlenswert!
Das Buch ist ebenfalls sehr schön gestaltet und enthält die Kernaussagen aus dem Film.

Meine Meinung dazu:
Solche Projekte braucht es, damit die Leute überhaupt in den Kontakt mit solchen Themen kommen. Auch wenn hier „das Geheimnis“ als „Wunder für alles“ verkauft wird (typisch amerikanisch… – mit grossem Trommelwirbel und Paukenschlag), ist es für alle, die sich mit Mentaltraining und den Erfolgsgesetzen auskennen, nichts wirklich Neues.
Was mich an „the Secret“ stört, ist, dass hier von „Eingeweihten“ gesprochen wird (also in dem Sinne, das dieses Lebensgesetz bis jetzt nur sehr wenige Leute kannten)… Dieses Lebensgesetz ist nur eines in einer Reihe wichtiger Lebens- und Erfolgsgesetze. Und zudem nutzt nur „richtiges Denken“ noch wenig, wenn daraus nicht „positives handeln“ wird!

Bei mir zum Beispiel, wird bereits im ersten Seminar der create your life! Seminarreihe auf dieses Lebensgesetz eingegangen und natürlich kommt da noch eine ganze Menge mehr (da es wie gesagt noch weitere sehr wichtige Lebens- und Erfolgsgesetze gibt).

Fazit: das ganze ich sehr schön umgesetzt, grossartig produziert aber halt sehr „amerikanisch“, sprich reisserisch und laut umgesetzt!

create your life! & The Secrets… 

Link zum Trailer von „The Secrets“…

Ferien, Infos und was Neues…

05 Jul 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in News, Podcast, Seminare

Alle, die mich kennen wissen es: ich bin immer auf der Suche nach was Neuem! Wenn etwas „Routine“ wird, wird es langweilig. Darum hier ein paar Ankündigungen:

1. Die nächsten zwei Wochen, wird es hier im Blog ein wenig ruhiger, da ich mir mal Ferien gönne…

2. Ein nächstes tolles Projekt von mir ist bereits in den Startlöchern; und zwar für all jene Menschen, die wirklich mehr über Mentaltraining und Erfolgstechniken lesen und lernen möchten… mehr wird noch nicht verraten (seien Sie gespannt…).

3. Das 4-Tages-Training „create-your-life! 1+2“, vom Donnerstag, 13. bis Sonntag, 16. September im Raum Stuttgart hat noch  Plätze frei: also für all jene, die mich mal live erleben möchten und die 4 sehr intensive Tage verbringen möchten: Details hier klicken!

4. Für alle mentalPodcast-Hörer: Ja, es wird ende Juli eine neue Folge geben, und ab dann auch wieder regelmässig… versprochen!

Innere Einstellung

03 Jul 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken, Mentaltraining

Ziele im Leben zu haben ist wichtig. Das richtige Mass an Motivation ist wichtig.
Was aber entscheidend ist, ist die innere Einstellung!

Es kann passieren was will, wenn wir mit unserer inneren Einstellung „richtig“ darauf re-Agieren, dann ist das Leben ein Stückchen leichter…

Und wenn wir etwas haben wollen (also ein Ziel haben), sollte man zu 100% eine positive innere Einstellung zu diesem Ziel haben. Ausserdem werden Sie Ihre innere Einstellung immer wieder draussen „im Leben“ begegnen. Oder warum meinen Sie, haben Leute, die daran glauben, am Freitag, dem 13. immer Unglück? Das sind sogenannte „selbsterfüllende Prophezeiungen“…

Also, wenn Sie Ihre Lebensqualität entscheidend verbessern möchten, denken Sie mal über Ihre innere Einstellung nach…

Kann sogar rechnerisch begründet werden 🙂

innere Einstellung

Ob Sie daran glauben ist natürlich auch nur eine Einstellungssache 🙂

Bilden Sie sich weiter…

26 Jun 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken

karriereEs ist doch wie in der Natur. Alles was in der Natur lebt, wächst. Wenn es aufhört zu wachsen, stirbt es ab.

Und beim Menschen? Genau gleich! Darum gibt es so viele junge Menschen, die eigentlich schon Tot sind… (sie haben sich mit dem abgefunden, was sie haben – bilden sich nicht weiter – und interessieren sich hauptsächlich für das TV-Programm…).

Ja, ich weiss, das betrifft (zum Glück) nicht alle (vor allem nicht SIE – als Leser dieses Blogs 🙂

Heute gibt es so wunderbare Mittel der Weiterbildung, die aber immer noch mehr genutzt werden könnten! Denn Weiterbildung ist auch Weiterentwicklung!
Bücher
Bücher sind für mich eine riesige Motivationsquelle. Es gehört doch zu den schönsten Dingen, ein gutes Buch zu lesen, und darüber nach- und vor-zudenken.

Hörbücher
Auch nicht mehr wegzudenken. Auf jeder Autofahrt kann man sich so bequem und nebenbei weiterbilden. Genial!

Podcasts
Wenn ich irgendwo warten muss, oder im Zug: MP3-Player an und man kann sich über sehr viele interessante Themen informieren.

Blogs
Abonnieren Sie sich die News der wichtigsten Blogs Ihrer Themengebiete.

Newsletter
Bestellen Sie auch die wirklich guten Newsletters ihres Fachgebietes.

Seminare
Nein, keine Angst – ich mache jetzt keine Werbung. Seminare haben einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Arten der Weiterbildung. Sie erleben etwas! Sie fühlen und erfahren! Das ist wesentlich nachhaltiger als wenn Sie „nur“ ein Buch darüber lesen…

Warum ich beschreibe, wie ich mich weiterbilde? Erstens als Kick für mich selber, dass ich wirklich niemals aufhören will, mehr über viele Dinge zu erfahren! Und zweitens für Sie! Vielleicht werden Sie von dieser Aufzählung selber inspiriert und gehen mal wieder in eine Buchhandlung, oder informieren sich, was es alles für gute Podcasts gibt.

Heute gibt es enorm viele Möglichkeiten sich weiterzubilden. Es gibt (leider – oder zum Glück) keine Ausreden mehr. Nutzen Sie diese grossartige Chance. Ich garantiere Ihnen, Sie werden immer einen Schritt vor Ihrer Konkurrenz sein!

Es war noch nie so einfach an gute Informationen heranzukommen! Nutzen Sie diese Möglichkeiten!

Wie Sie mit richtigem Denken mehr erreichen!

20 Jun 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken, Mentaltraining

richtiges denken„Sie erreichen das, worüber sie am meisten nachdenken!“

Klingt das zu einfach für Sie? Ja?
Wenn Sie eine Person fragen, der es schlecht geht, wird sie Ihnen auf die Frage „an was denkst du?“ als Antwort geben: „an meine Probleme, an all die Dinge, die nicht richtig funktioniert haben. Den Misserfolg, den ich hatte. Die Dinge, die ich hätte besser machen müsste…“

Und was denken Sie, würde eine glückliche und positive Person antworten? Diese Person würde Ihnen von den tollen Dingen erzählen, die ihr passiert sind, vom Glück, das sie hatte und von ihren Erfolgen.

Haben Sie es bemerkt? Es liegt am Denken. Legen Sie Ihren Fokus auf die positiven Dinge! (ich sage nicht „ignorieren Sie die negativen Dinge“; denn diese Leute leben in einer rosaroten Wolke!); aber gewichten Sie die posiven Dinge! Manche Menschen nehmen die schönen und positiven Momente im Leben gar nicht mehr wahr!

Und wenn sie mehr in Möglichkeiten (Chancen) als in Problemen denken, haben sie automatisch eine andere Ausstrahlung – wirken besser auf andere Menschen – sind zufriedener – motivierter und haben dadurch mehr Erfolg!

Nochmals für alle „Positiv-Denken-Kritiker“; Ja. Positives Denken wirkt nicht! Nur vernünftiges „richtiges“ Denken kombiniert mit dem Handeln (ohne gehts nicht!) führt zu einem positiven Erfolg!

Wie “man” zum Bloggen kam…

19 Jun 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Allgemein

Der Blog „probloggerworld“ hat in einem Projekt dazu aufgerufen, zu schreiben, wie man zum  Blogger wurde. Spannend zu lesen, wie unterschiedlich die Wege dazu waren. 53 Leute haben sich die Zeit genommen (ja, ich auch) zu beschreiben, warum, wie, warum und seit wann sie bloggen…

Also, ideal für regnerische – oder zu heisse Tage: Geschichten, die das Leben schrieb:

Bewegen Sie was!

19 Jun 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Denk-Würdig, Erfolgstechniken

goEs soll ja drei Arten von Menschen geben:

– Menschen, die etwas bewegen
– Menschen, die anderen gerne zuschauen, wie sie was bewegen
– Menschen, die gar nicht wissen, was denn eigentlich passier

Ich bin mir sicher, dass Sie zur ersten Gruppe gehören – sonst würden Sie ja nicht diesen Blog lesen – oder?

Jede „Bewegung“, jede „Ver-Änderung“ beginnt mit einer Entscheidung: Die Entscheidung zu handeln! Und – seien Sie sicher: heute können Sie sich klar abheben (auch im Arbeitsmarkt), indem Sie nicht einfach zufrieden sind, andere zu beobachten wie diese was bewegen. Nur wenn Sie etwas ändern, bewegen wollen, entsteht nebenbei auch etwas was sich Begeisterung nennt. Und das spürt man. Das sieht man Ihnen an. Und diese Begeisterung (oder Motivation) ist die beste Triebfeder für Ihren Erfolg, ihre finanzielle Unabhängigkeit und ganz einfach Spass am Leben zu haben.

Wie Sie Ihre Haltung verändern

15 Jun 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken, Wissen

Diesmal meine ich nicht die innere Haltung sondern die Körperhaltung! Diese hat nämlich einen wesentlichen Einfluss auf Sie, Ihre Atmung und Ihre Stimmung!

Glauben Sie nicht? Dann stehen Sie mal hin: Ohne Körperspannung, Kopf nach unten, Schultern hängen lassen und sagen sie dazu: „ich fühl mich grossartig, ich bin voller Energie“ – geht nicht? Geht wirklich nicht, denn unser Körper signalisiert uns mit dieser Körperhaltung ja was anderes als „grossartig“.

Änstliche Leute möchten sich selber beschützen und verschränken oft die Arme und rollen Ihren Körper auf die Hälfte zusammen (= wie ein Igel…). Daher fühlen sich diese Menschen nie wirklich gut!
Also: achten Sie vermehrt auf Ihre Haltung! Denn wenn der Rücken gerade ist, der Brustkorb gestreckt ist, werden Sie tiefer atmen und Sie werden Sie sich bestimmt besser fühlen!

Natürlich hat Ihre innere Haltung auch was mit Ihrer äusseren Haltung zu tun – aber davon später mehr… 🙂