Anti-Stress-Woche: Tipp Nr. 04

06 Sep 2006, Geschrieben von Stefan Dudas in Gesundheit

Ein weiterer Ansatz für die Ent-Spannung ist das autogene Training oder das mentale Training.

Heute lernen Sie eine einfache Übung aus dem autogenen Training. Was genau autogenes und mentales Training ist, habe ich bereits schon auf meiner Website erklärt; wenn Sie das auch noch lesen möchten einfach hier klicken).

Übung Nr. 04 (an einem ruhigen Ort)

  • Sie können liegen oder sitzen, wie Sie mögen. Schliessen Sie die Augen und versuchen Sie wieder, auf Ihren Atem zu achten. Gleichmässig atmen.
  • Versuchen Sie mal ein paar Minuten an gar nichts zu denken (ist wirklich nicht einfach!).
  • Körperteile beginnen jetzt angenehm warm zu werden: Sagen Sie ein paar mal zu sich selber: Mein linker Arm ist warm, angenehm warm. Achten Sie dabei auf Ihren linken Arm und versuchen Sie zu spüren, wie er sich wirklich wärmer anfühlt. Dann weiter mit dem linken Arm, den Beinen, Schultern, Nacken, Brust, Bauch und schliesslich der gesamte Körper.

Das ganze braucht natürlich ein wenig Übung. Am anfang werden Sie vielleicht angestrengt versuchen sich zu entspannen (welch ein Stress!!!). Mit der Zeit wirds dann aber wirklich zur Entspannung pur…

🙂 Versuchen Sie es! Tun Sie sich was Gutes!

Beitrag schreiben