Alles Einbildung oder was?

16 Nov 2007, Geschrieben von Stefan Dudas in Denk-Würdig

Es gibt langsam aber sicher auch Ärzte und Wissenschaftler, die nachfragen, warum denn Placebos wirken. (Placebo = medizinisches Präparat, welches keinen pharmazeutischen Wirkstoff enthält – also wirkungslos ist).

Immer wieder werden in Studien (für Medikamente) erstaundliche Zahlen festgestellt: So ein Test läuft meistens so ab: jeweils die Hälfte der Testpersonen bekommen das Medikament, die andere ein Placebo – natürlich ohne dass jemand weiss, ob er jetzt etwas „wirksames“ oder etwas „unwirksames“ erhält…

Und das Ergebnis? Ein grosser Teil der Medikamenten-Tester geben an: Wirkungslos: und ein ebenso grosser Teil der Placebo-Tester geben an: hat perfekt gewirkt!

Könnte es also sein, dass das eigene Denken ein Einfluss hat auf uns? Auf unsere Gesundheit? 🙂
Ach liebe Ärzte und Wissenschaftler…
Das SWR-Fernsehen hat verschiedene Beiträge zu diesem Thema ausgestrahlt.
Hier die Website, auf der alle Beiträge angeschaut werden können (hier klicken)

Beitrag schreiben