5 aussergewöhnliche Dinge, die du tun kannst

25 Okt 2009, Geschrieben von Stefan Dudas in Erfolgstechniken

1. Lache wie ein Kind. Ja, denn viele Erwachsene lachen nicht mehr richtig oder viel zu wenig. Mürrisch sein, langweilig und ernst – das gehört sich doch so. Springe über den eigenen Schatten und lache – auch über dich selber!

2. Nimm dir mal einen Tag und denke oder sage absolut nichts Negatives (he, ist ja nur ein Versuch!) 🙂

3, Erstelle einen Film von dir. Keine Angst, das kann ganz einfach gemacht sein. Erzähle in diesem Video über dein Leben. Erzähle von deinen Werten, deinen Träumen, Erwartungen und Ängsten. Und sprich auch von deiner Zukunft, wie du dir diese vorstellst – und was du konkret tust, damit es eine tolle Zukunft wird.

4. Tue etwas, vor dem du Angst hast! Ja, pack die Angst an und überwinde sie. Das muss ja nicht gleich deine grösste Angst sein – nimm einfach eine Situation, die dir etwas Bauchschmerzen macht – und tue es! Du wirst danach denken, warum du nur so lange davor Angst hattest…

5. Denke über eine neue Berufung nach! Keine Angst, ich will ja nicht, dass du gleich morgen deinen Job aufgibst. Aber denke doch nur mal darüber nach, was du machen würdest, wenn es deinen Job morgen nicht mehr gibt. Welche Bereiche würden dich interessieren? Wo könntest du Geld verdienen und Spass haben? – Du findest diese Idee naiv? Kindisch? Richtig. Und was spricht jetzt dagegen? :-

Vielleicht fallen dir ja noch weitere „ungewöhnnliche“ Dinge ein, die man tun könnte…

Wünsche einen guten Wochenstart!

Beitrag schreiben